Pulau Perhentian

An Malaysias nördlicher Westküste bei Kuala Terengganu liegt Pulau Perhentian, es ist die letzte in einer Kette von unbewohnten Inseln zu der auch Pulau Tenggol und Pulau Redang gehören.

Open Street Map

Die beiden Inseln Perhentian Besar und Perhentian Kecil bieten mit spektakulären Felsklippen viele ausgezeichnete Tauchplätze. Die weißen Sandstränden vor den steil bewaldeten Klippen bieten einen ruhigen Ort in der noch unberührten Natur. Die Aktivitäten reichen von Schnorcheln, Tauchen, Dschungel-Trekking oder einfach nur sonnen.

Pulau Perhentian und seine umliegenden Inseln haben mit ihrem sehr klaren Wasser eine fantastische Sicht unter Wasser. Es wimmelt von Meereslebewesen garniert mit einer Vielzahl von Hart-und Weichkorallen.
Mit Ausnahme von zwei Hauptinseln, Perhentian Besar und Perhentian Kecil, gibt es fünf weitere Inseln im Archipel. Alle diese fünf Inseln sind unbewohnt. Es gibt viele Schnorchel- und Tauchplätze in der Umgebung. Die erstaunlichen Sandstrände befinden sich auf den Inseln Rawa, Serengeh und Tokong Burung.

Die perhentischen Inseln haben ein tropisches Klima mit Temperaturen um die 30 ° C und häufigen, aber kurzen Gewittern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.