Mamak Küche

Die Mamak Küche

hat seinen Ursprung bei moslemischen Indern und genießt bei den Stadtbewohnern eine sehr hohe Popularität. Geprägt durch dicke und scharf gewürzte Speisen, sind die Köstlichkeiten ausgezeichnete Mahlzeiten zu jeder Tageszeit. Das Angebot umfasst Teh Tarik, Fish Head Curry (Fischkopf -Curry), Nasi Kandar und Fried Noodles (gebratenen Nudeln) zu sehr günstigen Preisen. Sehr viele Mamak-Restaurants und -Stände haben 24 Stunden geöffnet, sie sind meist unter indischer Leitung. Oft sehr modern ausgestattet mit großen Flat-TVs kann man Live- Fußballübertragungen verfolgen oder Filme schauen.

mehr zum Thema

Die Nyonya – Küche

Die Nyonya – Küche stammt aus einer Mischung der Kochkünste der ersten chinesischen Einwanderer und der in den Staaten von ...
weiterlesen …

malaysische Küche

malaysische Küche Die multikulturelle Natur von Malaysia spiegelt sich auch in seiner Küche wieder, in der chinesische, indische, portugiesische und ...
weiterlesen …

chinesische Küche

chinesische Küche Die vielen unterschiedlichen Stile der chinesischen Kochkunst, von Kantonesisch, Szechuan, Hokkien und Hainan, bringen Abwechslung in die Küche ...
weiterlesen …

indische Küche

indische Küche Würzig, aromatisch und pikant sind häufige Beschreibungen der indischen Küche. Die indische Küche lässt sich grob in zwei ...
weiterlesen …

internationale Küche

internationale Küche Ausländische Besucher werden positiv überrascht sein über die Fülle an internationalen Restaurants und Fastfood-Restaurants in Kuala Lumpur.Restaurants mit ...
weiterlesen …

Malaysia’s Küche, Top 10

Malaysia’s Küche, Top 10 Nasi Lemak Genießen Sie das vollmundige Aroma von in Kokosmilch gekochtem Reis, mit Gewürzen wie Ingwer, ...
weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.