Old Train Station

Die Old Train Station, im Herzen von Kuala Lumpur, wurde zur Drehscheibe für den malaysischen Schienenverkehr. Die maurische Architektur (vom englischen Architekten A.B. Hubbock entworfen) mit seinen anmutigen Bögen und Minaretten macht den Bahnhof zu einer der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Ebenso beeindruckend ist der gegenüberliegende Firmensitz der Railway (KTM). Das Gebäude wurde 1910 erbaut.

Heute hält der Eastern Orient Express wieder in der Old Train Station. Der neue Haupt-Bahnhof von Kuala Lumpur „KL Sentral“ ist weniger als 1 km entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.